Erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen

Atteson Fishing

Atteson Fishing bietet Erlebnistouren in Form von Angel- und Bootsausflügen: zum Beispiel Abenteuerausflüge am Bottnischen Meerbusen bei Oulu, Hecht- und Zandersafaris am See Oulujärvi, Schleppangeln von Forellen und Saiblingen am See Inarinjärvi oder einwöchige Erlebnistouren am Eismeer in Norwegen. Bei Atteson Fishing wird Ihr Ausflug nach Ihren Wünschen maßgeschneidert. Programmangebote gelten u.a. für die Seen Oulujärvi und Inarinjärvi, den Fluss Oulujoki, den Bottnischen Meerbusen sowie das Eismeer. Der Anbieter verfügt über ein modern und vielseitig ausgestattetes Fischerboot „Atomix 600 HT fisherman“, das von einem Gewässer zum anderen leicht transportierbar ist. Das Boot besitzt fünf Kundenplätze.

Der Atteson Fishing-Unternehmer selbst hat Fischerei schon immer vielseitig betrieben. In den vergangenen zwanzig Jahren hat er sich auf das Bootsfischen spezialisiert, sich zum Angelguide ausbilden lassen und nun bietet er seine fachkundigen Dienste für andere Begeisterte der Sportfischerei an. Der Unternehmer ist auch auf der Suche nach Kooperationspartnern, die das Interesse haben, etwas Neues für die Sportfischerei zu entwickeln.

Gehe zur Website »

Gemeinde Vaala

Die naturschöne Gemeinde Vaala liegt am Ufer des Oulujärvi, am Oberlauf des Oulujoki. Im gewässerreichen Vaala fühlen sich nicht nur die Anwohner wohl, sondern auch zahlreiche Sommergäste und Besucher. Als Grenzgemeinde von Kainuu und Nordostbottnien hat Vaala einen regen Kontakt zu beiden Provinzen.

Gehe zur Website »

Kolme Aittaa

Das Unternehmen „Kolme Aittaa“ überrascht einen durch sein vielfältiges Angebot: die Tätigkeitsschwerpunkte liegen vor allem beim Familien- und Natururlaub. Kolme Aittaa bietet auch für Gruppen einen gemütlichen Treffpunkt. Der Sitz des Unternehmens ist in Vaala am See Oulujärvi. Der naheliegende See Kivijärvi und die dortige Wildnishütte sind im Besitz des Unternehmens.

Gehe zur Website »

Kunsthaus Kassu Halonen

Das Kunsthaus „Kassu Halonen taidetalo“ liegt auf der Insel Manamansalo, inmitten des Sees Oulujärvi. Das Kunsthaus ist ein Ausstellungs- und Schulungsort für leichte Musik und Kunst sowie ein beliebtes Ausflugsziel. In den Ausstellungsräumen finden jährlich Wechselkunstausstellungen sowie eine Dauerausstellung über die Produktion von Halonen statt. Das Haus ist auch ein Veranstaltungsort für Konzerte, Abendprogramme sowie Familien- und Firmenfeste. Ein Café ist ebenfalls vorhanden.

Gehe zur Website »

Kunstvilla Kankari

Die Kunstvilla Kankari dient als Kunstgalerie und Atelier, die in einer alten faszinierenden Dorfschule gegründet wurde. Die Villa hat eine schöne Lage im Dorf Kankari in der Nähe des Sees Oulujärvi. In der Kunstvilla Kankari finden Ausstellungen namhafter Künstler sowie Mal- und Lithographiekurse statt. Die Dauerausstellung kann ganzjährig besucht werden.

Gehe zur Website »

Manamansalon Portti

Manamansalon portti befindet sich auf der wunderschönen Manamansalo-Insel des Oulujärvi. Die Stellplätze für Wohnwagen sind am Kiefernhang und am Ufer der Bucht Martinlahti angelegt. Auch ein Gästehafen und ein Lebensmittelladen sind vorhanden – der Badestrand liegt neben dem Gebiet.


Gehe zur Website »

Naturally Lake Oulujärvi

Das örtliche Familienunternehmen Naturally Lake Oulujärvi (Luonnollisesti Oulujärvi Ky) bietet naturverbundene Erlebnispakete in der attraktiven Landschaft des Oulujärvi-Sees. Der Oulujärvi – auch das Meer von Kainuu genannt – bietet unvergessliche Erlebnisse das ganze Jahr hindurch: Der viertgrößte See Finnlands hat u.a. die größten offenen Binnenseeflächen, seichte Sandstrände und sehr sauberes Wasser.

Gehe zur Website »

Sienestä Oy

Sienestä Oy kauft, verarbeitet und verkauft finnische Waldpilze, Beeren und sonstige Naturprodukte. Zur Auswahl stehen u.a. folgende Pilzarten: Frühjahrslorchel, Gemeiner Steinpilz, Sandröhrling, Nordischer Milchling, Birken-Milchling, Rotbrauner Milchling und Trompetenpfifferling.

Gehe zur Website »

Sukellustyöt J. Takkula

Sukellustyöt J. Takkula, gegründet im Jahr 2008, führt verschiedene Unterwasserarbeiten durch, z.B. Unterführungen von Rohr-, Kabel- und Stromleitungen, Sprengarbeiten, Brennschneiden und -schweißen, Inspektionstauchgänge und -dokumentation, Bestandsprüfung, Unterwassersuche und sonstige Berufstaucherarbeiten.

Gehe zur Website »

Taikaloora

Das Ferienhaus Taikaloora bietet Erlebnisse in traumhaft schöner Lage am See Oulujärvi in Vaala. Taikaloora bietet Ferienhüttenunterkunft, Sauna mit Seeblick, Bed & Breakfast sowie Geschenkwaren und Einrichtungsprodukte im eigenen Laden.


Gehe zur Website »

Vaalan Juustola

Juustoleipä oder leipäjuusto, der „Brotkäse“ des Nordens, ist eines der wertvollsten Produkte des finnischen gastronomischen Erbes. Die Käserei Vaalan Juustola fertigt diese Spezialität nach der Tradition der Kainuu-Region bereits seit über 30 Jahren. Bei der Herstellung findet die regional erzeugte Milch Verwendung, die von hiesigen Bauernhöfen frisch geliefert wird. Die Produkte von Vaalan Juustola sind regionale Produkte par excellence!

Gehe zur Website »

Manamansalo

Manamansalo ist die fünftgrößte Insel der finnischen Binnenseen. Die Uferlinie mit 80 km Länge besteht größtenteils aus Sand. Das Inselinnere wird von einem sandigen Wallberg gebildet, der hier von den Schmelzwässern der letzten Eiszeit auf über 2,5 Milliarden Jahre altes Grundgestein aufgeschüttet wurde. 

Sie können die grandiose Natur von Manamansalo auf den Routen des Oulujärvi-Wandergebietes erkunden. Das Routennetz ist insgesamt ca. 15 km lang und führt Sie durch silbrig schimmernde Flechtenlandschaften, vorbei an klaren Toteislochseen und mächtigen Uferböschungen des Oulujärvi. Bester Startpunkt für eine Wanderung ist die Halbinsel Teeriniemi, wo Sie auch die Infostelle des Wandergebietes finden. 

Im Nordosten von Manamansalo befindet sich der Fischereihafen Kilonniemi sowie ein Felsaufschluss, dessen Gneis zum ältesten Gestein der EU gehört. Am Aufschluss befindliche illustrierte Infotafeln vermitteln dem Besucher interessanten Wissen über die ungewöhnliche Geologie des Ortes, der über die Straße Kilonnimentie leicht erreichbar ist. Von Manamansalon Portti bis zur Gedächtniskirche Muistomerkkikirkko führt die Peuranpolku-Route, die die Jahrtausende alte Kulturgeschichte der Insel vorstellt. Moderne Kultur finden Sie hingegen im Kunsthaus von Kassu Halonen.

Gehe zur Website »

Oulujärvi-Wandergebiet

Am Oulujärvi liegt das einzige Wandergebiet der finnischen Binnenseen. Dieses umfasst einen Teil der Inseln von Niskanselkä und der Uferlinie des Festlandes. Auf den Inseln des Wandergebietes gibt es gepflegte Wanderrouten, Unterstände und Feuerstellen sowie Bootsanlegestellen. Das Wandergebiet bietet vielfältige Möglichkeiten zum Paddeln, Bootsfahren, Wandern, Angeln und zu sonstiger Erholung. Das bekannteste Ausflugsziel des Oulujärvi und zugleich das Herz des Sees ist die Insel Manamansalo, die fünftgrößte Binnenseeinsel Finnlands.


Gehe zur Website »

Die Gneisfelsen von Kilonniemi

In Kilonniemi können Sie das älteste Grundgestein der Europäischen Union erkunden: vor 2700 bis 2600 Millionen Jahre kristallisierte Gneise. Bei diesen Gesteinen handelt es sich um Relikte eines vorzeitlichen Festlandes, das mehrere Male in die Kollisionszone der Kontinentalplatten geriet, sich zu einem Gebirge aufbäumte und dessen obersten und jüngsten Gesteinsschichten im Laufe der Jahrmilliarden zu einer ebenen Felsfläche abgetragen wurden und so die uralten Gneise zum Vorschein kommen lieβen. Die turbulente Entstehungsgeschichte spiegelt sich in der gestreiften und welligen Textur des Gneises wider. Auf den Infotafeln neben dem Felsaufschluss werden die Gneise mittels Text und Bildern anschaulich erklärt, und Sie erhalten ferner interessante Infos zu den ältesten Gesteinen der Erde und zu geologischen Verfahren der Altersbestimmung von Gesteinen.

Gehe zur Website »

Die Kirche von Säräisniemi

Die Kirche von Säräisniemi ist eine im Zeitraum von 1779 bis 1781 gebaute idyllische und schöne Holzkirche. Die Kirche wurde in der Landgemeinde Säräisniemi als Ersatz der während des 25-jährigen Kriegs zwischen Schweden und Russland im 16. Jahrhundert zerstörten Kirche von Manamansalo erbaut. Denn die Strecke zur nächstgelegenen Kirche in Paltaniemi war weit und die Überquerung des Sees Oulujärvi gefährlich. Neben der Kirche im Schutz der Bäume befindet sich ein Friedhof mit seinen alten, dekorativen Grabsteinen. Auch ein Soldatenfriedhof zur Ehrung der während des Zweiten Weltkriegs gefallenen Dorfbewohner befindet sich hier. Der Kirchensockel besteht aus schön gewelltem Gneis, der aus dem nahe gelegenen Pirunkallio-Felsen abgebaut wurde. Die Gneise gehören zu den ältesten Gesteinen der Europäischen Union.

Gehe zur Website »

Rumala-Kuvaja-Oudonrimmet

Rumala, Kuvaja und Oudonrimmet sind ein wertvolles Moorgebiet aus Aapa- und Hochmooren mit einer Gesamtfläche von annähernd 5000 Hektar. Die Moore der Region bestehen größtenteils aus sehr nassen Weißmooren. Sie sind relativ nährstoffreich und bieten einen wertvollen Lebensraum für viele seltene Pflanzen- und Tierarten. Zusammen mit der Bucht Painuanlahti am Oulujärvi ist das Gebiet sehr reich an verschiedenen Vogelarten. Das Gebiet gehört zum Natura 2000-Programm und dessen Kernteile sind Teil des nationalen Moorschutzprogramms.

Am besten gelangen Sie zum Moorgebiet, wenn Sie von der Straße Vuolijoentie in die Straße Metsälammentie abbiegen. Die Straße führt zu einem Vogelbeobachtungsturm, von dem Sie nicht nur die Schönheit des Moorgebietes bewundern können, sondern anhand von Infotafeln im Turm auch mehr über die örtliche Natur erfahren.

Gehe zur Website »